Aktuell

26 Feb

Bis zum 10.April Lehrende für den Hamburger Lehrpreis nominieren!

Bis zum 10.April könnt ihr Lehrende für den Hamburger Lehrpreis nominieren. Nominieren könnt ihr alle Lehrenden, die 2014 an der Fakultät gelehrt haben und von denen Ihr meint, dass sie das in besonders herausragender Weise getan haben! Wenn ihr Unterstützung braucht meldet Euch per Mail bei uns oder kommt im FSR-Raum vorbei! Nutzt die Chance

Mehr
23 Feb

Zu den Klausurinhalten der alten ZwischenprüfungsO (Stand: Februar, 2015)

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, die Geltung von zwei unterschiedlichen Prüfungsordnungen (der alten ‘Zwischenprüfungsordnung’ und der neuen ‘Studien- und Prüfungsordnung’) führt dazu, dass in einigen Lehrveranstaltungen Klausuren gestellt werden, die den Vorgaben von beiden, sich zum Teil unterscheidenden Prüfungsordnungen gerecht werden müssen. Beispiel: Nach der alten Zwischenprüfungsordnung müssen die Studierenden Leistungsnachweise sowohl in StaatsR I (Staatsorganisationsrecht)

Mehr
23 Feb

SPB-Korrekturzeiten: Meldet uns Überschreitungen (Stand: Februar, 2015)

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, gemäß §§ 11 Abs. 2, 12 Abs. 5 der Schwerpunktbereichsprüfungsordnung 2007 bzw. §§ 43 Abs. 6, 42 Abs. 2 der Studien- und Prüfungsordnung sind die Haus- und Aufsichtsarbeiten in jeweils insgesamt 10 Wochen zu bewerten. Wie wir Euch schon im Januar mitgeteilt haben, werden diese Fristen immer wieder von einigen Prüferinnen

Mehr
21 Feb

SPB-Bestehensregelungen: Fakultät akzeptiert Urteile (Stand Februar, 2015)

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, wie wir Euch bereits im Januar mitgeteilt haben, hat das Verwaltungsgericht Hamburg die Bestehensanforderung an die Klausur im Rahmen der alten Schwerpunktbereichsprüfungsordnung (SPO 2007) für rechtswidrig befunden. Die Fakultät hat uns gegenüber kürzlich angegeben, gegen diese Urteile keine Rechtsmittel einzulegen. Sie wird daher voraussichtlich entsprechenden Widersprüchen abhelfen, Klagen anerkennen und in

Mehr
19 Feb

Hamburger Tutorienpreis 2015

Vielleicht habt ihr es über STiNE schon mitbekommen, aber wir wollen Euch nochmal darauf hinweisen. Bis zum 15.März könnt Ihr Eure TutorInnen für den Tutorienpreis der Uni Hamburg vorschlagen! OE-TutorInnen können für den Preis laut Beschreibung leider nicht vorgeschlagen werden. Auf der Homepage gibt es ein Nominierungsformular. Wenn Euch die Formulierung nicht so leicht fällt

Mehr
14 Feb

Bürgerschaftswahl, BAföG und JAG

Morgen sind die Wahlen zur Hamburger Bürgerschaft. Dabei geht es auch für uns Jura-Studierende um einiges: Während an den meisten anderen Fakultäten die Ausgestaltung des Studiengangs weitgehend in der Hand des jeweiligen Fakultätsrats liegt, sind ihm bei uns gesetzlich enge Grenzen gesetzt. Welche das sind und was wir beispielsweise auf Landesebene erreichen können lest ihr

Mehr
04 Feb

“Gesellschaft der Angst” Buchvorstellung & Diskussion

Am Donnerstag, den 12.2.2015 findet am Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft Vorstellung des Buches “Gesellschaft der Angst” von Heinz Bude mit anschließender Diskussion statt, auf die wir Euch gerne aufmerksam machen wollen. Angst kennzeichnet eine Zeit, in der in Europa Populisten von rechts im Anmarsch sind, sie prägt unsere Haltung zu Finanzdienstleistungen, Börsenkrisen und unübersichtlichen Datenströmen. Wir fürchten

Mehr
04 Feb

HAJ: Marxistische Rechtskritik- Eine Einführung

Hamburgs Aktive Jurastudent_innen haben für diesen Freitag eine Veranstaltung zu marxistischer Rechtskritik organisiert über die wir Euch gerne informieren wollen! Termin: Freitag, o6.o2.2o15, 19:oo Uhr Ort: Centro Sociale, Sternstr. 2, 2o357 Hamburg Infos von der HAJ-Homepage: http://haj.blogsport.de/ In unseren modernen Gesellschaften scheint ein Leben ohne Recht nicht mehr denkbar zu sein. Fast alle Lebensbereiche und

Mehr
27 Jan

Seminare und Sommerschulen

Liebe Studierende, Wir haben für euch eine neue Rubrik auf unserer Homepage eingerichtet. Auf der Seite “Seminare” entsteht für Euch eine Liste mit interessanten Seminaren/Sommerschulen, die regelmäßig stattfinden. Auf mehrtägigen Seminaren außerhalb der Universität lernt man immer wieder nette Menschen kennen und hat die Möglichkeit seinen ganz persönlichen Interessen nachzugehen. Gleichzeitig kann man seinen Horizont

Mehr
25 Jan

SPB-Bestehensregelungen (alte Prüfungsordnung) wahrscheinlich rechtswidrig (Stand: Januar, 2015)

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, wir möchten Euch auf die mögliche Rechtswidrigkeit der Bestehensregelungen in der alten Schwerpunktbereichsprüfungsordnung (SPO 2007) unserer rechtswissenschaftlichen Fakultät hinweisen. Das BVerwG hat am 29.05.2013 – Aktz. 6 C 18.12 – entschieden, dass die Verabsolutierung von der Aufsichtsarbeit im Rahmen des Schwerpunktbereiches unter Umständen gegen Grundrechte verstößt. An unserer Fakultät gelten derzeit

Mehr