Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abnehmen im Keller?!
08.08.2018, 01:05
Beitrag: #1
Abnehmen im Keller?!
Liebe Community,
mein Mann und ich haben uns jetzt vorgenommen ein paar Kilos zu verlieren. Wir sind nur beide berufstätig und das in Vollzeit! Aus dem Grund passt es zeitlich nicht mit dem Fitnesstudio oder ähnliches! Wir überlegen uns jetzt so ein Gerät (https://www.expertentesten.de/christopei...est-2015/) anzuschaffen. Dies in den Keller zu stellen und uns vorzunehmen, wirklich jeden tag draufzugehen! Meint ihr das bringt unsern gewünschten Erfolg?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2018, 07:58
Beitrag: #2
RE: Abnehmen im Keller?!
Grüß Dich!

Der Idee kann ich auf jeden Fall schon einiges abgewinnen. Allerdings sollte euch Beiden auch bewusst sein, dass "nur" mehr Bewegung und Sport alleine vermutlich nicht zum Erfolg führen wird. Denn die Ernährung ist mindestens ein genauso wichtiger - wenn nicht sogar noch eine Spur wichtigerer - Bestandteil zum Abnehmen.


Kauft euch daher vielleicht auch mal leckeres Low Carb Gemüse für eine gesteigerte Fettverbrennung, das hat bei mir sehr gut angeschlagen.

Auch auf gewisse Lebensmittel wie Weißbrot etc. solltet ihr dann beim Abnehmen besser verzichten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2018, 08:12
Beitrag: #3
RE: Abnehmen im Keller?!
Hello!

Die Ambitionen abnehmen zu wollen, finde ich persönlich richtig gut. Hatte eine solche Phase auch schon hinter mir, dass ich für mich erkannt habe, dass es so nicht mehr weitergehen kann.

Wenn du dich an die auf https://rezepte-ohne-kohlenhydrate.net/c...y/rezepte/ vorgestellten Rezepte hältst, funktioniert das mit dem Abnehmen aber erfahrungsgemäß sehr gut.

Lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2018, 12:10
Beitrag: #4
RE: Abnehmen im Keller?!
finde ich sehr gut
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2018, 10:16
Beitrag: #5
RE: Abnehmen im Keller?!
Super Idee Smile
Habt ihr denn schon irgendwelche Erfolge erzielen können ?
Ich meine wenn man sich im Keller schon noch paar Geräte aufstellen kann, dann ist es wie im Studio. Da muss man dann nur noch schauen, dass man sich gesund ernährt und auch allgemein Bewegung in den Alltag bringt.

Bin auch auf nem Trip zum abnehmen und habe auch unterschiedliche Methoden gefunden.
Muss aber schauen, dass ich meine Vitamine etc trotzdem einhalte.
Habe da eine neuartige Kur gefunden welche meinen Eisenmangel ausgleichen kann. Das werde ich auf jeden Fall versuchen bzw nutzen weil sonst fühle ich mich einfach ausgelaugt.

Aber man kann natürlich auch im Keller abnehmen Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.11.2018, 16:54
Beitrag: #6
RE: Abnehmen im Keller?!
Wir hatten auch lange einen Stepper und ein Rudergerät im Keller. Ist beides verstaubt :,)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2019, 13:02
Beitrag: #7
RE: Abnehmen im Keller?!
Also, auch für den Keller braucht man Zeit, deswegen spielt es keine Rolle, wie und wo man es macht.
Meiner Meinung nach, ist es viel besser, wenn man dann ins Fitnessstudio geht. Ich meine, zu Hause wird es nur ein Gerät sein und hier gibt es eine Menge davon, deswegen kann ich laut sagen, dass das Fitnessstudio viel mehr bringen wird.
Man muss nur gucken, dass man ein gutes findet, das seriös und vertrauenswürdig ist. Ist nicht leicht, doch heutzutage kann man das Web benutzen, um es leichter zu haben.
So habe ich vor kurzem das Fitnessstudio Reinickendorf gefunden und kam sehr gut zurecht damit.
Empfehlen kann ich die Quelle auf jeden Fall weiter.

Grüß!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.01.2019, 09:38
Beitrag: #8
RE: Abnehmen im Keller?!
man muss halt echt dran bleiben
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2019, 18:55
Beitrag: #9
RE: Abnehmen im Keller?!
Hey, wie weit bist du denn damit? Siehst du schon einige Resultate?

Persönlich habe trainiere ich auch viel, und zwar zu Hause, deswegen kann ich sowas vollkommen empfehlen. Natürlich muss man sich dabei sehr viel Mühe geben, wenn man schnell gutes Resultat sehen will.
Mein Problem war, dass ich sehr viel trainiert hab, doch nicht so leicht abnehmen konnte. Genau aus diesem Grund hab ich mich darüber ein bisschen schlaugemacht und mich für Tryptophan entschieden.
Tryptophan soll bei dem Prozess wirklich von Hilfe sein und es war es auch, deswegen empfehle ich dir sowas weiter, weil es sich wirklich lohnt. Doch, bevor du es kaufst, solltest du auf https://www.tryptophan-ratgeber.info/try...dosierung/ etwas mehr darüber erfahren, um klaren Überblick zu bekommen.

Melde, was es am Ende war.

MfG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben