Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dissertation,Dr.
16.05.2011, 09:32
Beitrag: #1
Dissertation,Dr.
hat mal jemand Lust die Voraussetzungen bzw. den Weg zum Dr. (vielleicht auch seinen persönlichen) zu erörtern?

gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2011, 11:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2011 11:03 von stipe.)
Beitrag: #2
RE: Dissertation,Dr.
Die Voraussetzungen hängen ganz von der Uni ab: ob ein VB nötig ist, ob ein oder zwei Seminarscheine (und ggf mit welchen Noten), ob Du vorher an dieser Uni studiert haben musst etc: das musst Du in den jeweiligen Promotionsordnungen nachlesen.

Tjaaaa, was den Weg bis zum Ende angeht..... Meiner Meinung nach sollte man sich nur dafür entscheiden, wenn man gerne wissenschaftlich arbeitet. Das Ganze wirklich nur für den Titel zu machen, finde ich lächerlich und kostet einfach mal viel Zeit und Nerven. Aber gut, ist natürlich Ansichtssache. Ansonsten... Themenbereiche überlegen, damit nach einem Betreuer suchen, dann genaues Thema abstecken, Exposé schreiben und dann viel Zeit mit lesen und schreiben verbringen Rolleyes. Das schwierigste an der Sache ist glaube ich, mit der Isolation zurecht zu kommen. Also zumindest wenn man kein wissenschaftlicher Mitarbeiter ist. Denn dann sitzt man jeden Tag in einem Raum, in dem man nicht einmal reden darf, das kann auf Dauer doch recht einsam sein. Aber wenn man gerne wissenschaftlich arbeitet, dann sind die Erfolgsmomente, wenn man eine inhaltlich gute Seite geschrieben und eigene schlüssige Argumente gefunden hat, schon echt schön Shy.

Europa- und Völkerrecht">XVII.alt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.06.2011, 23:41
Beitrag: #3
RE: Dissertation,Dr.
danke für die Antwort...

noch jemand mit hilfreicher StellungnahmeSmile?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2014, 11:24
Beitrag: #4
RE: Dissertation,Dr.
Nur wegen des Titels finde ich es auch sinnlos und vor allem unverhältnismäßig in Anbetracht der Arbeit.
Und klar, man muss dazu geboren sein wissenschaftlich zu arbeiten. Jemand der das nicht möchte und auch eher ungeduldiger Natur ist sollte davon die Finger lassen. Ehe man zu wissenschaftlich aufschlussreichen Sachen kommt können einige Jahre ins Land gehen - dessen sollte man sich bewusst sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2015, 17:54
Beitrag: #5
RE: Dissertation,Dr.
Lust am Forschen solltest du schon haben, sonst wirst du die Jahre bis zur Abgabe der Promotion nicht durchstehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2015, 12:33
Beitrag: #6
RE: Dissertation,Dr.
Wie lief denn dein bisheriges Studium so? Hast du Spaß am Forschen und wissenschaftlichen Schreiben? Ich höre von vielen Doktoranden immer wieder, dass sie mit Movtivationsschwierigkeiten zu kämpfen haben, gerade, wenn sie mit einem Thema in eine Sackgasse geraten. Wenn du aus solchen Situationen bisher auch gut raus gekommen bist, dann hau rein und hol' dir den Doktor!

Zukunft ist etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist. (William Somerset Maugham)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 17:09
Beitrag: #7
RE: Dissertation,Dr.
Meine Bekannte hat auch immer eine Promotion ausgeschlossen, irgendwann ist sie dann an ein Insitut, dann kam eine Einladung der Harvard Law School und dann konnte sie nicht mehr nein sagen... mit dem Spaß kommt der Anspruch von alleine, wie so oft. Selbst wenn es danach in die Wirtschaft geht, das hast du weil du es kannst, nicht weil du dann da bleiben willst, wo du promoviert hast (für viele ja quasi eine Bedingung^^).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2015, 16:31
Beitrag: #8
RE: Dissertation,Dr.
Harvard Law School...Nicht schlecht. Da würde bei mir auch der Spaß ganz von alleine kommen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Unterstützung für Dissertation jclemenz 0 3,700 11.07.2010 11:41
Letzter Beitrag: jclemenz