Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wahl zum Fakultätsrat: Wirf DEINE Stimme nicht einfach weg!
24.06.2009, 13:32
Beitrag: #1
Exclamation Wahl zum Fakultätsrat: Wirf DEINE Stimme nicht einfach weg!
Mit deiner Stimme bestimmst die studentischen Vertreter im Fakultätsrat, dem wichtigsten Gremium der Fakultät. Dort werden u.a. die Prüfungsordnungen geändert und beschlossen (z.B. die Zwischenprüfungsordnung). Es geht also konkret um deine Studienbedingungen und wie diese in Zukunft ausgestaltet werden! Mach daher dein Kreuz und sende den Brief bis zum 15.07.2009 im beigelegten Freiumschlag (ohne Porto) ab!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.06.2009, 13:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2009 14:04 von JuraListe.)
Beitrag: #2
RE: Wahl zum Fakultätsrat: Wirf DEINE Stimme nicht einfach weg!

Schon Wahlpost von der Uni erhalten?
Nicht wegschmeissen, WÄHLEN!!!


Eure Kandidaten für JuraListe & Friends:

Janne, Laura, Maxi, Christian, Christine und Manthana (Manthi ;-)


[Bild: fakrat_wahl2009.jpg]


Wir wollen in den Fakultätsrat, um

-die Zwischenprüfungsordnung im nächsten Semester schnell und konkret zu ändern

- nicht zu akzeptieren, dass das Unipräsidium Verhandlungen mit GUTEN Bewerbern für Professurstellen zum Scheitern bringt

- zu kontrollieren, was mit unseren Studiengebühren passiert

- sicherzustellen, dass die neuen Bachelorstudenten zwar gut integriert werden, dass dabei aber die Interessen der „normalen“ Jurastudenten nicht außer Acht gelassen werden

- eine Verbesserung der Korrekturleistungen sowohl von Klausuren als auch von Hausarbeiten zu fordern, denn wenn man nicht weiss, was man falsch macht, kann man sich auch nicht verbessern

- aufzupassen, dass die Umzugspläne für die Uni nicht ohne Reaktion von Seiten der Fakultät bleiben

- zu klären, ob und wann und mit welchen Übergangsregelungen der Baccalaureus abgeschafft wird und dabei die studentischen Interessen durchzusetzen.

Denn es ist wichtig, dass die Studenten in den Berufungsverfahren für neue Professoren ihren Mund aufmachen und aufpassen, dass sie nicht nur in der Forschung, sondern vor allem auch in der Lehre gut sind.

Es ist wichtig, dass sich die studentischen Vertreter trauen, ALLE vorgebrachten Themen auch in den Fakultätsrat zu tragen und das Dekanat Rede und Antwort stehen zu lassen!

Und deshalb würden wir gerne als Eure Vertreter in den Fakultätsrat. Also: BITTE GIB UNS DEINE STIMME auf dem Briefwahlbogen und schicke ihn ab!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wahlen zum Fakultätsrat Katzenkönig 21 4,068 24.07.2006 20:58
Letzter Beitrag: JL-B